St. Gallen Neubau Migros Bruggen

Der Neubau im Quartier Bruggen in St. Gallen beinhaltet nebst den Geschäften der Migros und Denner, eine Tiefgarage, ein Parkdeck und 22 Mietwohnungen. Um dieses Bauvorhaben umzusetzen wurden ca. 6’000m² Fassadengerüst benötigt welche die Baugerüste Bläsi AG aufgebaut und wieder demontiert hat. Um einen optimalen Bauablauf zu ermöglichen, musste zu einem gewissen Zeitpunkt das gesamte Fassadengerüst an die verschiedenen Baukörper aufgehängt werden. Anhand von statischen Berechnungen konnten unsere Monteure, vor dem Betonieren der Betondecken, Hülsen in die Deckenschalung aufnageln an welchen dann, nach dem Betonieren und austrocknen der Betondecke, die Gerüstaufhängungen angeschlossen werden konnte. So konnte ein mühsames Bohren in die Decke, und Beschädigungen an der Deckenarmierung verhindert werden.

Zusätzlich wurden zwischen den Baukörpern Schwerlastpodeste mit einer Fläche von ca. 160m² und einer Nutzlast von 500kg/m² erstellt, welche ebenfalls komplett aufgehängt werden mussten damit die Arbeiten am Parkdeck weiter voranschreiten konnten.

Teilen auf: